Jolly Roger

Nach dem Erfolg der Chieftain´s One Finger und Balance Pfeife hat sich der deutsche Importeur KOPP dazu entschlossen, dem Designer Roger Wallenstein ein eigenes Label zu widmen. In enger Zusammenarbeit mit dem kreativen Pfeifenkünstler entstand somit die Idee zur etwas anderen Marke: "Jolly Roger". Ein Spur weniger anarchisch, als seine Freihandwerke, doch immer noch unverkennbar eine typische Wallenstein. Eine limitierte Anzahl von Rohköpfen bearbeitet Roger Wallenstein persönlich. Diese Kopfe erhalten zudem allesamt das von ihm entwickelte "Driftwood-Finish", das international bereits erhebliche Beachtung fand. Diese Methode scheint das Bruyere altern zu lassen und verleiht der Holzoberfläche eine einzigartige, bislang unbekannte Struktur. Viele der Stücke versieht Wallenstein mit ausgefallenen Farbtönen, die in der Pfeifenherstellung bislang unbekannt waren.

Schnellsuche

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Login

Aktuelle Empfehlungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.