Flor de Selva

1995 ins Leben gerufen von einer Frau, die einen äußerst guten Geschmack beweist und oftmals als „Grande Dame“ der Zigarrenwelt bezeichnet wird: Maya Selva. Zu Recht! Sie schafft es immer wieder, ihre Kunden oder besser gesagt „Fans“ mit Produkt-Innovationen zu überraschen, und ist eine der wenigen Frauen, die sich in der Zigarrenbranche durchgesetzt haben. Von Beginn an machte sie mit ihren zigfach preisgekrönten Zigarren von sich reden, die unter Kennern als echter Geheimtipp gehandelt werden. Die Zigarren verwöhnen den Gaumen mit subtilen und ausgewogenen Noten von Zedernholz und Trockenfrüchten, die zu honigartigen Aromen verschmelzen und dabei für ein medium-sanftes Rauchvergnügen sorgen. Diese handgerollten Longfiller-Zigarren verdanken ihren einzigartigen Charakter fein abgestimmten Tabaken aus der Region von Danlí. Jede einzelne Zigarre muss den höchsten Qualitäts- und Genuss-Ansprüchen gerecht werden, bevor sie das Haus Maya Selva Cigares verlassen darf.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.