Bewertungen

Gast 3 (Leipzig) Außergewöhnliche Zigarren

Wie schön es doch sein kann, unbeschwert und in erprobter Gesellschaft einfach nur Wochenende zu feiern, wenn man nette Gastgeber, einen geschickten Koch, gute Getränke und ein paar ganz besondere Zigarren bei der Hand hat. Dankeschön! 

Erstellt: 18.09.2010

Wolfgang Häcker (Berlin) Berliner + Leipzigerin am 14. 8.2010

Herzlichen Dank an Roy Kummer für die exzellente Beratung und den kurzweiligen Einkauf. Die Zigarren sind hervorragend: Quai dÓrsai, Punch, Rey del Mundo, San Luis Rey, Cuaba - ach Ihr herrlichen Wölkchen! Die Leipzigerin fand besonderen Gefallen an dem Port, ich spreche mal mit dem Christkind wg. dem Rum. Komischer Name - wie hieß der doch gleich?

Freue mich schon auf die nächste Leipzig - Fahrt!

Erstellt: 18.09.2010

reynaldofan (Leipzig) Tasting Montechristo Nr. 1 und H. Upmann Magnum 50

Am Samstag, den 11.09.10 traf sich der 1. PHCC im La Barrica. Zu den aussergewöhnlich guten Tapas, Suppe und Kaninchen wurde uns bester spanischer Sherry geboten. Der Genuss steigerte sich durch die angebotenen reifegelagerten Montechristo Nr. 1 sowie H. Upmann Magnum 50. Fünf Sherry, zwei Zigarren und eine Flamencogitarre, virtuos vorgetragen von Volker Schwarze  (www.jazzafinado.de) ließen den Abend unvergesslich werden. Besten Dank dem Team vom La Barrica und dem spiritus rector Roy Kummer

Erstellt: 15.09.2010

Claudia Wiemer (Köln) Kölner Besuch bei Ihnen am 26. August

Lieber Herr Kummer,

ganz herzlichen Dank für Ihre tolle Beratung! Die Partagas Limitada war wirklich hervorragend und das Kellerschätzchen hat mir den letzten Abend an der Elbe versüßt.

Es war schon gut, dass ich meinen Reisehumidor klein bestückt hatte und bei Ihnen einkaufen konnte!

Herzliche Grüße aus dem fernen Köln und wir werden Sie auf jeden Fall auf unserer website und auch so sehr gerne weiterempfehlen!

Claudia Wiemer

www.ccc1999.de

Erstellt: 03.09.2010

Reynaldofan (Leipzig) Tasting Punch Super Selection No. 1

Samstag, den 14.08.10 war es soweit. Der 1. PHCC (Privilegierter Havanna Cigar Club) traf sich zum Tasting der Punch Super Selection No. 1 (2006) im Pannonia Vinum. Nach ungarischem Gulasch gab es vier Obstbrände. Diese wurden nun zur Punch gereicht. In der Reihenfolge - Holunderblüte, Traubenbrand im Maulbeerbaumfass gereift, Wallnuss und zum Abschluß einen Birnenbrand - eine wahre Geschmacksexplosion. Das ungarische Weinhaus spendierte noch einen Felsenkirschenbrand dazu - einfach göttlich. Die Punch behauptete sich perfekt. Eine grandiose Zigarre. Es muss nicht immer eine Limitada sein. Ein schöner Abend unter Freunden und Gleichgesinnten. Dank an alle. Besonderen Dank dem Team von Pannonia Vinum und Roy Kummer für die fachliche Begleitung.

Erstellt: 17.08.2010

Ziegler (Leipzig) Beratung

Fantastische hervorragende aufschlussreiche Beratung

von Lisa Maria; Max und Manfred

Erstellt: 31.07.2010

LePoirot und Jonny Nachtigall

Das haben wir gelernt:

D'Orsay: seltenste Zigarre Cubas

Rum: guter Begleiter zu starker Zigarre

Und: Immer nur eins auf einmal

Erstellt: 30.07.2010

Schnaus (Wiesbaden) Gestrige Beratung meiner Frau

Besten Dank,

der Tabak ist sehr gut, meine Frau hat keine Erfahrung, nur eine gute Nase.

Das war professionell.

Erstellt: 23.07.2010

Arno (Erfurt) Neue Internetseite

Hallo Ihr Beiden,

aus unserem Forum www.stanwell-tabak-pfeife.de herzliche Grüsse, die Neugestaltung Eurer Internetpräsenz gefällt mir bestens. Ist wirklich toll geworden.

Weiter viel Erfolg,

bis bald, Arno

Erstellt: 16.07.2010

Torsten und Anja Munk (Leipzig) Glückwünsche

Lieber Roy K.,

tolle Zahl, zweimal die Vier. Vierundvierzig sagen wir. Schnapszahl nennt man auch die Zahl, und Du hast auch nicht die Wahl, sie zu drehen oder wenden, denn sie ist an allen Enden gleich, so sagen wir: Vorne so wie hinten vier. Lange Rede, kurzer Sinn, nehmen wir es mal so hin. Denn die Reife, die wir haben, ist für uns ans solchen Tagen stets von großer Wichtigkeit, aber auch von Heiterkeit. Nun wünsch' mer Dir für alle Zeit Gesundheit, Glück, Zufriedenheit.

Herzliche Glückwünsche Torsten und Anja Munk

Erstellt: 07.06.2010

Thomas Lux Danke!

Am 05.03.10 war es nun soweit. Das Tasting der Cohiba Gran Reserva 2003 war seit einem halben Jahr geplant, die Vorfreude wurde weihnachtlich und die Bescherung war grandios. Sie ist es wert, Preis und Bewertung aus berufenem Munde. Auf der Suche nach den zitierten 100 Punkten fiel mir erst jetzt auf, wie sich die 100 Punkte zusammen setzen. 95 Punkte für die momentane Verfassung (da steckt noch viel Potential in ihr) und 5 Punkte für das Erlebnis der gepflegten Degustation. Meinen herzlichen Dank an das Team des Tabak-Kontors sowie des Fürstenhofes. Auch einen besonderen Dank an den Cigar-Clan. Übrigens! Ein toller Bericht des Aficinados Roy Kummer.

Erstellt: 08.03.2010

Stefan Eisele Danke!

Ich war am Samstag in Leipzig im Laden und habe Zigarren und Zubehör gekauft. Ich hab mich echt gut beranten gefühlt und auch das Klima war echt gut. Hab heute eine Casa de Campo mit einem schönen Cubaney genossen und die Kombination war super lecker :) Ich komm definitiv wieder... Bis bald

Erstellt: 31.01.2010

Uwe Hochstedt Bewertung

Zuerst möchte ich Ihnen, dem Team des Tabak-Kontors, nochmals alles Gute und Gesundheit im neuen Jahr wünschen, verbunden mit dem Wunsch für maximle Umsätze im neuen Geschäftsjahr. Ich hoffe, dass Ihre Kunden stets genauso freundlich zu Ihnen sind, wie Sie gegenüber den Kunden auftreten. Ich fühle mich von Ihnen stets sehr gut beraten und - wenn man das so sagen darf - bei Ihnen sehr wohl. Diese freundliche, fast warmherzige Atmosphäre findet man heute kaum noch. Ich habe bei Ihnen immer das Gefühl, wirklich willkommen zu sein.

Erstellt: 12.01.2010

Andreas Rudert Liebe Grüße aus Schönefeld

Ich wünsche dem Kontor ein erfolgreiches 2010, geschäftlich und auch privat. Noch mehr zufriedene (Stamm-)kunden sowie auch kühne vorstöße in neue Genußwelten . . . :-) Viele Grüße aus Schönefeld Ihr Andreas Rudert

Erstellt: 04.01.2010

Andreas Rudert (Schönefeld) Viele Grüße aus Schönefeld

Liebe Tabakfreunde! Ich hatte beim letzten Besuch eine Kostprobe u.a. auch vom Kontortabak No.26 erhalten. Das Raucherlebnis war durchweg positiv und ein Genuß! Bin durchaus am überlegen mir davon ein Fäßchen zuzulegen. Denn er ist sehr gutmütig im Abbrand und das tolle Aroma ist auch nicht sehr aufdringlich aber schmeckt bis zum Schluß. Ich denke, auch für Anfänger durchaus geeignet.Viele Grüße Ihr Andreas Rudert

Erstellt: 04.11.2009