Brasilien / Brasil

Bei Brasiltabaken denkt man beinahe automatisch an maschinell gefertigte Stumpen, die der Opa im Geräteschuppen qualmt. Dabei hat das Land wahrhaft Anderes zu bieten. Im Gebiet um Salvatore de Bahia reifen anspruchsvolle, vollmundige und ergiebige Tabake für feine Zigarren, deren Üppigkeit und weiche Würze Gaumen und Nase schmeicheln. In ihrem Rauch sind Kaffee- und Schokoladenaromen besonders dominierend. Der Kenner spricht von der Geschmacksnote „woody“ wenn er die dichte Harmonie herbaler-, holziger- und erdiger Noten beschreibt. Wer hinter den dunkel ölig glänzenden Deckblättern Stärke vermutet, liegt falsch. Traditionell werden vor allem in Deutschland viele Brasiltabake konsumiert, wenngleich die wenigsten in Form handgerollter Longfiller.

Schnellsuche

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen