Unsere Pfeifentabak-Hausmarke: KONTOR-TABAK

Unsere Pfeifentabak-Hausmarke:

KONTOR-TABAK

Vorab ...
Bei der Auswahl der für uns gefertigten KONTOR-TABAKE kommt es uns auf Qualität und nicht auf Quantität an. Entscheidend bei der Auswahl ist, daß es diese Tabakmischungen nicht schon x-mal als irgendwelche Markentabake gibt. Es handelt sich also um Nischenprodukte, die zum Teil nur für spezielle Geschmäcker kreiert wurden.
In Anbetracht der bei uns erhältlichen John Aylesbury Pfeifentabake, den vielen Markentabaken und ergänzt durch unsere Kontor-Mischungen, sollte in unserem Sortiment für jeden Geschmack etwas dabei sein - wir beraten Sie gern.

Alle KONTOR-TABAKE und die jeweils aktuellen Preise finden Sie auch in unserem Onlineshop

No. 3 / No. 33

Diese beiden Meisterwerke haben landauf landab schon einige Fans dänischer aromatisierter Tabake zu überzeugten Anhängern naturbelassener Tabake werden lassen. Die No. 3 besteht aus einer Mischung von 5 verschiedenen Roten Virginias, die bekanntlich zu den sanften und geduldig abbrennenden Tabaken gehören. Allerdings geben wir unserer No. 3 mehr als gewöhnlich Zeit, vor sich hin zu reifen, so daß nach Jahr und Tag Aromenentwicklung und Abbrandeigenschaften hervorragend sind. Getoppt wird die Aromatik der No. 3 durch die der No. 33; weil diese identische Mischung dreimal soviel Zeit hat, in Ruhe nachzureifen. Bereits im kalten Zustand sind Düfte von Backpflaume, Aprikose, Honig, Brot und Malz wahrnehmbar, die dieser naturbelassene Tabak im Rauchverlauf allmählich entwickelt. Zungenmild und von mittlerer Stärke beschert er insbesondere in mittel- und großköpfigen Pfeifen ein außergewöhnliches Rauchvergnügen.

No. 5

Diese kräftige, intensiv-würzige Mischung, die sich hervorragend langsam, kühl und saftig rauchen läßt, dabei aber die Zunge schont und bei aller Stärke opulent und blumig daherkommt, unterläßt die altbekannte Nebenwirkung vieler „Engländer“ - eine trockene Zunge und ein zu intensiver und einseitiger Nachgeschmack. Entstanden ist eine Komposition, die dem gleicht, was man unter einem „feinen Kerl in rauher Schale“ versteht. Natürlich duftet rauchig-harziger Latakia, natürlich würzt und neckt eine Prise Perique mit pfeffriger Pikanterie, aber auch der samtig-vollmundige Charakter des Black Cavendish und die verhalten fruchtige Süße der Virginias tragen ihren Teil zum perfekten Zusammenspiel der Aromen bei.

No. 6

Eine exotische Mischung, deren Zauber von blumigem Orient Turkish geprägt wird, ergänzt durch vollreif süßlichen Broken Virginia, veredelt mit einem Golden-Virginia-Tabak, der feine Citrusnoten entfaltet, abgerundet mit nussigem Burley. Ein lieblicher, naturbelassener Tabak ohne jeden Aromazusatz.

No. 8 Ready Rubbed

Diese naturbelassene Mischung überzeugt durch die exzellente Verbindung von Orient und Virginia. Ergänzt durch Kentucky und verfeinert mit Perique und Latakia, bietet dieser vollmundige, mittelstarke Tabak ein zuverlässiges Rauchvergnügen. Er glimmt langsam und entwickelt mit der Zeit Marzipantöne. Diese Mixture ist "abendfüllend" und dennoch nicht zu schwer am Tage. In der Raumnote dominiert der wunderbare Orienttabak. Ein verläßlicher Begleiter und tägliches Quantum Luxus.

 

No. 13

Ein ausdrucksstarker dunkler Virginiaflake, dessen kräftige Harmonie auf delikaten Aromen ausgesuchter Virginiatabake, rauchigem Dark Fired Kentucky und vollmundigem Perique beruht. Ein außergewöhnlicher Flake – intensiv, würzig und nachhaltig in bester englischer Tradition.

 

No. 20

Diese dänisch-aromatische Vanillemischung ist ein Blend aus Virginia, Black Cavendish und etwas Burley. Am Gaumen und in der Raumnote dominieren cremige Vanille- und Honignoten. Ein besonders delikates Raucherlebnis für freunde aromatisierter Pfeifentabake.

No. 27

Black Cavendishs und Golden Virginias bilden die Basis dieser sanft-aromatischen Mischung, deren Saucierung das Aromenspiel reifer schwarzer Johannisbeeren widerspiegelt. Die Balance zwischen fruchtiger Säure und verführerischer Süße beschert den Freunden barock aromatisierter Mischungen einen sommerlichen Genuß.

No. 28

Doppelt fermentierter Black Cavendish, nussiger Burley, Rote und Goldene Virginias bilden die Grundlage dieser raffinierten Mischung, die mit dem intensiven Aroma von Waldhimbeeren, spritzigem Weißwein und einer zart-cremigen Vanillenote veredelt wurde. Das Ergebnis verströmt pure Lebensfreude und einen Raumduft, der für verzückte Schnuppernasen sorgt.

TABAK-KONTOR Jubiläumsmischung 20 Jahre

Im Jahre 2019 jährte sich unsere Firmengründung zum 20. Mal. Im letzen Jahrtausend, genauer gesagt am 4. Mai 1999, eröffneten Dirk Kinne und Martin Schenke ihr erstes Geschäft. Damals ahnte noch keiner, daß sich daraus ein Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern entwickeln würde. Und weil man Feste feiern soll, wie sie fallen, haben wir eine dänisch-aromatische Pfeifentabak-Mixture kreiert, die mit ihrem Champagner-Topflavour zum Jubiläum paßt:
Grundlage des Tabaks bilden drei ausgesuchte Virginiatabake, welche mit Black Cavendish und etwas Burley abgerundet wurden. Die Süße der Virginias, in Verbindung mit der hintergründig nussigen Würze des Burley, ergeben unter der Zugabe von etwas Rum ein Aromenspiel, welches sich schon im Kaltgeruch andeutet, wunderbar schmeckt und in einer süßlich-cremigen Raumnote gipfelt. Mit dieser aromatisch-gehaltvollen und dabei trotzdem sehr milden Mischung in der 100g-Schmuckdose möchten wir DANKE sagen und bieten diese deshalb zum passenden Jubiläumspreis von 20,20 € an.
Sollte unsere Kundschaft - also Sie - ebenfalls von diesem Tabak überzeugt sein, werden wir diesen dauerhaft im Sortiment behalten.

Pic04.jpg

Bitte akzeptieren Sie Cookies, da bei einer Ablehnung nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.