FAQ - Häufig gestellte Fragen ... und dazu unsere Antworten

Warum werden bei Zigarren keine 3 % Kistenrabatt oder ähnliche Nachlässe gewährt?

Wir verkaufen nicht über den Preis! Wir führen für unsere Kunden ein Fachgeschäft in Innenstadtlage, sind mit kompetenten Mitarbeitern von montags bis samstags jeweils von 9 bis 20 Uhr für Sie da (coronabedingt derzeit bis 18 Uhr, manchmal auch sonntags), nehmen uns ausreichend Zeit für die persönliche Beratung, bilden uns im In- und Ausland fort, halten einen hohen Warenbestand vor, öffnen und kontrollieren auf Wunsch penibel die ausgehenden Zigarrenkisten (damit Sie keine bösen Überraschungen erleben) und alle das Haus verlassende Einzelzigarren, lassen edle Spirituosen vor dem Kauf verproben und servieren Ihnen gern einen frisch gebrühten Kaffee.

Das alles hat seinen Preis, und zwar den auf der Steuerbanderole aufgedruckten verbindlichen Preis laut Tabaksteuergesetz bzw. bei anderen Artikeln in der Regel den vom Hersteller empfohlenen Verkaufspreis.
Jetzt könnte man zu Recht fragen, was die Unterhaltung eines teuren Fachgeschäftes den reinen Onlinekäufer interessiert: Bestimmte Produkte, zum Beispiel diverse cubanische Formate bzw. komplette Marken (Quai d´Orsay, San Cristobal, seltene Limitadas, Reservas) als exklusive Bestandteile des La Casa del Habano- bzw. Habanos Specialist-Sortiments, bestimmte Davidoff-Longfiller als Depotartikel sowie alle John Aylesbury Produkte sind stets fachhandelsgebunden und werden niemals von einem reinen Internethändler angeboten und versandt werden können.

Pic34.jpg

Bitte akzeptieren Sie Cookies, da bei einer Ablehnung nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.