Rarität: Cohiba Lanceros mit dem ungeprägten "Standard Band A"

Der Begriff RARITÄT wird ja heutzutage schnell mal überstrapaziert. Das hier ist wirklich eine ... und was für eine! Eine Kiste seltenster Havannas, wie wir sie wahrscheinlich so schnell nicht wieder zwischen die Finger bekommen werden:
Es handelt sich um eine über 40 Jahre alte (komplette) 50er Kiste Cohiba Lanceros mit dem ungeprägten "Standard Band A". Sie wurde zwischen 1969 und Anfang der siebziger Jahre gefertigt. Es war der erste Markenauftritt unter dem Namen "Cohiba". Bis 1984 wurden die Zigarren von der cubanischen Staatsführung ausschließlich als Diplomaten- oder sonstige Geschenke übergeben, der kommerzielle Verkauf begann erst im Jahre 1984.
Dieses Exemplar hier wurde von einer cubanischen Staatsdelegation ca. Mitte der siebziger Jahre dem damaligen Produktionsleiter eines volkseigenen Betriebes (VEB) in der DDR überreicht. Nachweise hierzu in Form von Text und/oder Fotos sollen im Archiv des heute noch existierenden Unternehmens ruhen. Wir sind bestrebt, diese nachreichen zu können. Ein Foto von Fidel Castro Ruz und Ernesto "Che" Guevara mit Widmung des Delegationsleiters auf der Rückseite finden Sie bereits hier unter dem Beitrag. Die Widmung lautet: "Zur Erinnerung an unseren Besuch überreichen wir das Foto von den geliebten ´Comandantes´ Fidel Castro Ruz und Ernesto ´Che´ Guevara. Unsere gesamte Arbeit soll ihrem heldenhaften Beispiel folgen." Der Unterzeichner José Luis Puñales war Generaldirektor im Minsterium der Lebensmittelindustrie.
Der Zustand der Zigarren kann als optisch tadellos bezeichnet werden. Die Zigarren wurden zwar nicht in einem Humidor gelagert, sie sind durch die Lagerung im Zellophan und der lackierten (geschlossenen) Kiste ganz langsam "trockener" geworden und noch gut konditioniert; die ätherischen Öle sind "nicht raus". Die obere Zedernholzabdeckung ist mittig angebrochen.
Die Kiste wird im Auftrag des Eigentümers angeboten. Eine Besichtigung ist nach vorheriger Absprache möglich. Da solche Exemplare aufgrund ihrer Seltenheit selbst in Sammlerkreisen so gut wie nie auf den Markt kommen, gibt es weder ein aufgerufenes Startangebot noch einen Schätzwert. Ihre Fragen und Gebote richten Sie bitte per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
Update: Diese Kiste wurde vom Eigentümer an einen durch uns vermittelten anonymen Bieter für 45.000 € verkauft.

These days, people tend to use the term “rarity” excessively. However, what we have here is really a rarity... and a special one, too! A box of the rarest Havanas, the kind we most probably will not put our fingers on again for quite some time:
It is a more than 40 year-old (full) box of 50 Cohiba Lanceros with the “Standard Band A” (not embossed). It was manufactured between 1969 and the early seventies. It was the first brand presence under the brand name “Cohiba”. Until 1984, the cigars had been exclusively handed out by the Cuban government as official state presents; their commercial sale only started in 1984.

This box here had been given by a Cuban state delegation in the mid-1970s to the then production manager of a nationally-owned enterprise in the former GDR. Corresponding proof in the form of text and/or photos are supposed to be stored in the archives of the still existing company. We endeavour to present them later on. A photo of Fidel Castro Ruz and Ernesto "Che" Guevara with dedication Head of Delegation on the back you will find already here beneath the post. The dedication reads: "In memory of our visit we present the picture of the beloved 'Comandantes' Fidel Castro Ruz and Ernesto 'Che' Guevara. All of our work should follow their heroic example." The undersigned José Luis Puñales was General Director at Minsterium of the food industry.
The state of the cigars can be described as visually impeccable. The cigars were not stored in a humidor, they are quite slow "dry" become by storage in cellophane and varnished closed box and still well-conditioned; the essential oils are "not out". The upper cedar wood lid is partially broken in the middle.

We will sell the box on behalf of the owner to the highest bidder. The box can be inspected upon prior arrangement. As such exemplars - due to their rareness even in collectors circles - seldom if ever come onto the market, there is neither a called starting price nor an estimated value. If you have any questions or like to make an offer, please email to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Update: The box was sold by the owner to an anonymous bidder for € 45,000 (mediated by us).

Rarität - Cohiba Lanceros mit dem ungeprägten ´Standard Band A´
Foto mit Widmung des Überbringers auf der Rückseite