Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /usr/www/users/tabaki/tabak-kontor.de/templates/takabkontor/index.php on line 32
TABAK-KONTOR Leipzig | LA CASA DEL HABANO | Aktuelles - Blog - TABAK-KONTOR & LA CASA DEL HABANO Leipzig | TABAK-KONTOR Leipzig

Neuigkeiten

Möchten Sie stets tagesaktuell informiert sein, dann schauen Sie bitte auf unsere hier verlinkte

Facebook-Seite

Auch als Nicht-Facebook-Nutzer kann man alle Beiträge lesen. Dort finden Sie viele weitere interessante Links, Kommentare und Fotos.

Ausgereifte "Cohiba Coronas Especiales" aus 2006 und 2007

Als Beglückung zum Wochenende darf ein Schwung ausgereifte Cohiba Coronas Especiales ans Tageslicht. Es handelt sich um Kisten aus den Jahren 2006 und 2007.
Bereits im Kaltgeruch entströmt diesen Havannas ein verzaubernder Duft von altem Madeira. Die Tabakreifung führt hier zu außergewöhnlich langen Rauchzeiten. Für geübte Raucher sind 120 Minuten kein Problem. Das facettenreiche Aromenprofil entwickelt sich außerordentlich stimmig und abgerundet.

Jetzt oder Nie! Bestellbar - solange der Vorrat reicht - in unserem Onlineshop

Cohiba Coronas Especiales

 

Hoyo de Monterrey Hermosos No. 4 Añejados

Hoyo de Monterrey Hermoso No. 4 Añejados

Etwa Ende Januar 2016 trifft dieses dritte Format der Habanos Añejados bei uns ein.

Habanos Añejados – auf Deutsch reifegelagerte Havanna-Zigarren – ist ein neues Produktkonzept von Habanos. Mindestens fünf Jahre reifen die vollständig von Hand gefertigten Longfiller unter perfekten Bedingungen, bevor sie auf den Markt kommen. Auf dem Boden der Kiste findet sich zusätzlich zum Boxcode der Zusatz „Revisado“. Dieser Stempel bestätigt, daß alle Zigarren noch einmal gründlich Stück für Stück überprüft wurden, bevor sie ausgeliefert wurden. Ein zweiter Ring und ein Aufkleber auf dem Deckel der Kiste kennzeichnen sie als „Habanos Añejados“. Es handelt sich jeweils um einmalige limitierte Auflagen.

Diese Hoyo de Monterrey Añejados wurden in den Jahren 2007 und 2008 gerollt und sind damit mindestens sieben Jahre reifegelagert. Einzigartig ist jedoch nicht nur die Tatsache, daß sie reifelagert sind. Auch das Format macht sie zu etwas Besonderem, denn es ist nicht Bestandteil des Standardsortiments der Marke. Durch die langjährige Reifelagerung erreichen diese Havannas eine erstaunliche Komplexität der Aromen. Der Stückpreis liegt bei 13 €.

Unsere Verkostungsnotiz folgt ... hier ist sie mit Stand vom 26. Januar 2016:
Ihre jugendlich anmutende Erscheinung täuscht. Hier wurde sorgfältig gereifter Tabak verarbeitet. Auch wenn die Uniformität der Deckblätter in den Kisten nach kubanischer Art nicht absolut im Vordergrund steht, haben wir es mit liebevoll und gekonnt gemachten Havannas zu tun. Die Tabakmischung ist perfekt auf das Format abgestimmt. Sofort nach dem Zünden umfängt weiche hoyotypische Röstaromatik Zunge und Gaumen, ergänzt von zunächst cremig-nussiger Süße; Nuancen von getrockneten Pilzen und Bienenwachs im Hintergrund. Die Süße nimmt bereits im ersten Drittel dermaßen zu, daß man der Zigarre attestieren muß, zu jenen zu gehören, die dem Aficionado jede Menge Honig "ums Maul schmieren": Sandelholz und Cashewkerne, Muskat und Ahornsirup. Zunehmend entwickelt sich eine für Hoyo ungewohnte Grasigkeit. Gegen Ende sind Vanille und eichige Töne im Spiel. Abwechslungsreich. Cremig. Üppig. Süß - weitgehend ohne schlechte Eigenschaften. Nur sehr sanfter Biss. Betagtere und kenntnisreiche Aficionados dürfte sie ein wenig an die Château-Serie erinnern, die einst zum Ruhm Zino Davidoffs beitrug. Anders als bei diesen sehr sanft abgestimmten Zigarren dürften Lagerung und weitere Reifung für die nächsten zehn Jahre kein Problem darstellen. Rauchbar indes ist sie sofort. Was Hoyo de Monterrey einst mit den Limitadas der Particulares-Serie unterlief – zu junger Tabak mit deutlicher Brummigkeit in der ersten Hälfte der Zigarren – wurde bei dieser Hermoso No. 4  gekonnt vermieden. Rauchzeiten von über 100 Minuten sind problemlos möglich. Eine absolut empfehlenswerte Schmeichlerin.

Ab sofort bestellbar in unserem Onlineshop. Die Auslieferung erfolgt ab Ende Januar.

Drei neue Editionen von John Aylesbury

Wie jedes Jahr im Herbst gibt es aus dem Hause John Aylesbury eine Pfeifentabak-Winteredition, den neuen Jahrestabak und eine neue Jahreszigarre:

==> John Aylesbury Wintertabak 2015/2016
Eine köstliche Mischung für die kalte Jahreszeit in streng limitierter Auflage: Diverse liebliche Black Cavendish-Sorten vereinen sich mit roten und sonnengelben Virginiatabaken sowie nussigem Burley. Wunderbar süße Aromen von Nougat, Zimt und Mandeln verleihen diesem Tabak ein festliches Aroma.

Link zum Onlineshop

 

==> John Aylesbury Jahrestabak 2016
Dieser Pfeifentabak ist ein Highlight! Feinster Burley und delikate Virginias kombiniert mit Black Cavendish und Brown Cavendish. Die anspruchsvolle, meisterliche Mischung bietet dem Pfeifenraucher ein brillantes Aromenspektrum. Eine elegante Duftkomposition aus süßlichen und frischen Noten von Orangen und Vanillecrème wird Sie begeistern.

Link zum Onlineshop

 

==> John Aylesbury Jahreszigarre 2016
Hochwertigste Tabake, die in Nicaragua und Honduras aus Havanna-Saaten gezogen wurden, vereinen sich hier zu einem fantastischen Raucherlebnis. Unseren Tabakmeistern ist eine exquisite Zigarre gelungen, die nicht nur durch ihren harmonischen Geschmack mit einer leichten Süße besticht, sondern auch durch einen äußerst attraktiven Preis überzeugt.

Link zum Onlineshop

John Aylesbury Editionen 2016

 

Endlich: Ramón Allones 8-9-8 Edición Regional Exclusivo Alemania 2014

Ramón Allones 8-9-8 Edición Regional Exclusivo Alemania 2014

Heute traf die erste kleine Charge der sehnsüchtig erwarteten Ramón Allones 8-9-8 aus der Edición Regionales 2014 ein. Insgesamt gibt es eine Auflage von 2.000 Kisten, also 50.000 Zigarren.

Es wird unseres Erachtens die Regionaledeción sein, welche am schnellsten ausverkauft sein wird. Die seit 2014 eingegangenen Vorbestellungen sind so immens, daß bei uns vorerst keine dieser Zigarren frei verkäuflich sein werden. Vorbestellungen wurden gegebenenfalls vorerst gekürzt (damit möglichst viele Kunden in den Genuß dieses historischen Formats kommen) und nach Reihenfolge des Bestelleinganges ausgeliefert.
Neue Vorbestellungen werden "hinten angestellt". Wenn Sie sich in die Liste der Interessenten einreihen möchten, können Sie dies hieronline tun.

Eine tatsächliche Auslieferung aller Vorbestellungen können wir zwar nicht garantieren, es erhöht die Chancen aber ungemein. Null Chancen gibt es bezüglich der nebenstehend abgebildeten Kiste mit der Nummer 0001/2000 - diese hat bereits einer unserer Kunden bekommen.

Pic71.jpg

Bitte akzeptieren Sie Cookies, da bei einer Ablehnung nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.