H. Upmann Magnum 48 Edición Limitada 2009

Upmann-Freunde wissen es seit langem; keine andere Habanos-Marke hat in den vergangenen Jahren mehr für Qualität getan. Nun lanciert Upmann mit der Magnum 48 eine Limitada, die trotz des handlichen Formates in ihrer Kraft und Ergiebigkeit an die erfolgreiche Partagas Serie D No. 5 aus 2008 erinnert, nur – und das wird manchen überraschen – diese an Stärke bei weitem übertrifft. Schon die ersten Züge setzen deutliche Akzente: hier dampft Cuba.
Man schmeckt eine erstaunliche Palette verschiedener Aromen: geröstete Maronen, pilzige Noten, die leichte Schärfe roher Para- und Haselnüsse, sogar eine diffus-fruchtige Süße, bevor die upmanntypische Klaviatur der unterschiedlichsten Holztöne von sanft über wuchtig bis hin zu gepflegter Schärfe dominiert. Ein intensiver und nachhaltiger Smoke, selbst zum kräftigsten Whisky und Rum, nichts für Gelegenheitsraucher, nichts für Weicheier (zum Stückpreis von 9,30 Euro).

Rauchzeit: ca. 70 min
Unsere Getränkeempfehlungen: jamaikanischer Coruba Rum 12y, Michel Couvreur Pure Malt Whisky

H. Upmann Magnum 48 Edición Limitada 2009

 

zurück

Pic81.jpg

Bitte akzeptieren Sie Cookies, da bei einer Ablehnung nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.