30. Oktober 2014

Bolívar Super Coronas Edición Limitada 2014

Mit den Bolívar Super Coronas Edición Limitada 2014 ist gestern das zweite Format der Edición Limitada 2014 eingetroffen. Die Marke Bolívar kam bisher erst ein einziges Mal in den Genuß einer Edición Limitada: im Jahr 2009 mit der Petit Belicoso. Die Super Coronas haben eine Länge von 140 mm und ein Ringmaß von 48. Die Produktionsbezeichnung des Formats lautet „Hermoso No.3“.

Verkostungsnotiz: Ölig, robuste Aromatik im Kaltgeruch, toll gearbeitete Zigarre, die einen intensiven Smoke verspricht – und hält. Wucht vom ersten Zug an; rauchig-erdig, eine Köhlerhütte im regennassen Gebirgswald. Bolivartypische Citrusnoten kitzeln in der Nase. Fruchtige Süße kleidet den Gaumen aus. Ein Hauch Lebkuchen. Holundergelee. Kruste vom Hammelbraten. Animalisch. Was jetzt noch pikant daherkommt, verspricht für die Zukunft eine reichhaltige Textur von Gewürznoten. Das ist Havanna vom Feinsten. Eine Zigarre, die übers Jahr sehr gut reifen, und von der Man(n) noch lange sprechen wird. Vor allem aber auch eine Zigarre zum Lagern über Jahre und Jahrzehnte. Die Abverkäufe sprechen eine deutliche Sprache; neben der exzellenten Partagas-Limitada haben wir eine zweite herausragende und viel versprechende aber eben leider auch limitierte Havanna. Die Zahl jener Connaisseure, die für die Zukunft ihres Genusses vorsorgen, wächst.
Wie schon bei den Bolívar Libertadores ziert die rechte Seite eine großflächige Lithographie mit dem Konterfei des Namensgebers Simon Bolívar.

Bestellbar sind die Limitadas zum Stückpreis von 13,50 € in unserem Onlineshop

Pic06.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.