15. Februar 2012

Die weltweit beliebteste Partagás ist zweifellos das Robusto-Format Serie D No.4. In den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts wurde es zusammen mit 15 weiteren Formaten (Serie A-D mit den jeweiligen Nummern 1-4) für den englischen Markt entwickelt, dann allerdings in den 60er Jahren wieder eingestellt. Lediglich die Serie D No.4 wurde ab 1975 wieder in die Produktion aufgenommen. Mit der Partagás Serie P No.2 erweiterte Habanos S.A. im Jahr 2005 diese Linie um ein Piramide-Format. Jetzt bekommt diese legendäre Serie erneut Zuwachs:
Partagás Serie D No.5: Sie hat ein robusto-typisches Ringmaß von 50 (19,84 mm Durchmesser) und eine Länge von 110 mm. Die Serie D No.5 gab es übrigens bereits als Edición Limitada 2008. Die Mischung entspricht jener der Serie D No.4. Die Zigarren werden in SBN (Semi Boite Nature)-Kisten á 10 sowie á 25 Stück angeboten. Der Stückpreis beträgt 8,10 €.
Sie werden am 16. oder 17.02. bei uns eintreffen.

Partagás Serie D No.5

Pic95.jpg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.