26. Januar 2009

Nachdem Fidel Castro selbst ankündigte, das Ende der ersten Amtszeit von Barack Obama wohl nicht mehr zu erleben, möchten wir Sie darauf hinweisen, daß wir eine Rarität unser Eigen nennen, die zum Verkauf steht: Es handelt sich um einen der weltweit auf 50 Stück limitierten Cohiba-Humidore im Design des 1999 verstorbenen ecuadorianischen Künstlers Oswaldo Guayasamín.

 

Der Cohiba-Humidor Guayasamín, auf dessen Deckel das Relief einer ´Schönen´ mit 24 Karat Goldpulver bedeckt ist, enthält 90 Zigarren der Marke Cohiba. Dem Humidor liegt ein von Comandante Fidel Castro unterzeichnetes Originalzertifikat der wohltätigen Guayasamín Foundation bei. Der Verkaufspreis beträgt stolze 30.000 Euro und ist angesichts des Kunstwertes sicherlich gut angelegt - auch angesichts der Entwicklung so mancher Aktienpakete und Finanzanlagen. >>> verkauft (die individuelle Humidornummer xx/50 haben wir auf Wunsch des Kunden auf den Fotos gepixelt) <<<

... und die schlechtesten Zigarren sollen die Cohibas ja auch nicht sein :-)

>>> Details zum Guayasamín Humidor

Pic79.jpg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.