30. Oktober 2008

Die ersten beiden der drei diesjährigen Ediciónes Limitadas sind bei uns eingetroffen. Jedes Jahr werden für die limitierten Habanos-Produktionen bestimmte Formate ausgewählt, die nicht zum Standardportfolio der Marken gehören.
Montecristo Sublimes - ein Format der Königsklasse - 164 mm Länge bei einem Ringmaß von 54 (entspricht einem Durchmesser von 21,43 mm)! Erstmalig erschien diese Vitola in der Edición Limitada im Jahr 2004 in der Habanos-Spitzenmarke Cohiba, die innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war. Nun kommt das Format in der typischen, mittelkräftigen bis kräftigen Tabakmischung der Montecristos zurück. Die Zigarren werden in einlagigen Naturholzkisten (SBN) á 10 Stück angeboten (Stückpreis 18 Euro).

Partagás Serie D No. 5 - ein neues, kompaktes Robusto-Format mit einer Länge von 110 mm und einem Ringmaß von 50. Sie werden in zweilagigen Naturholzkisten (SBN) á 25 Stück angeboten. Wie die Klassiker Serie D No.4 und Serie P No.2 tragen sie ebenfalls den typischen roten Ring der Linie "Serie". Die kräftige Tabakmischung macht sie zur ersten Wahl für Aficionados, die den voll-würzigen Tabakgeschmack der Traditionsmarke Partagás zu schätzen wissen - zum Stückpreis von 10 Euro.

Edición Limitada 2008: Montecristo Sublimes (links) und Partagás Serie D No. 5

Pic04.jpg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.