Neuigkeiten

Möchten Sie stets tagesaktuell informiert sein, dann schauen Sie bitte auf unsere hier verlinkte

Facebook-Seite

Auch als Nicht-Facebook-Nutzer kann man alle Beiträge lesen. Dort finden Sie viele weitere interessante Links, Kommentare und Fotos.

Unser Klimaraum im Erdgeschoss erstrahlt in neuem Glanz

Klimaraum nach Umbau

 

Was lange währt ...

Nach fast einjähriger Bauzeit konnten wir mittlerweile unseren begehbaren Humidor im Erdgeschoss wieder in Beschlag nehmen und mit feinsten Zigarren füllen. Aufgrund vieler Vorarbeiten an der Gebäudehülle samt Innenputz und Wandheizung, Modernisierung der Fenster und neuer Klimatechnik hat es leider "etwas" länger gedauert.

Nun erfreuen wir uns umso mehr, daß wir wieder einen schönen Verkaufsraum  mit komplett neuer, optimierter Regalierung haben und hoffen, daß wir die Freude mit Ihnen teilen dürfen, wenn die derzeitige pandemiebedingte Schließung aufgehoben wird.

CONDORs Columne 35: NICHT NUR FÜR SIEGER

Die Zigarre ist eine der schönsten Gewissheiten dafür, daß man lebt. Man kann sie früher oder später, hier oder dort und aus den verschiedensten Gründen genießen. Man kann sie vermissen, sich nach ihr sehnen. Sieger zeichnen sich mit ihr aus; als Siegerzigarre ist sie das Symbol absoluten Triumphes schlechthin. Allerdings niemals im entscheidenden Moment, sondern stets in der Konsequenz seiner Vollendung. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Denn die Zigarre erfüllt ihre Rolle nicht im Augenblick scheinbarer Vollendung. Selbst bei einem Quirl wie Maradona ist ja unvorstellbar, dass die Hand Gottes justament eine großkalibrige Havanna hätte halten können. Kennedy nuschelte auch nicht mit einer Upmann zwischen den Zähnen "Isch bän eeiiin Bäärrrliner", und Buzz Aldrin sprach den denkwürdigen Satz "Das ist ein kleiner Schritt für einen Mann, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit", auch nicht mit einer Puro im Mund. Die tatsächliche Vollendung ist vielmehr der Genuß der Zigarre selbst, denn das Gute kommt, falls überhaupt, immer zuletzt. Auf den entscheidenden Moment, folgt der eigentliche Triumph. In ihm bekommt die Zigarre ihren Auftritt. Sie belohnt den, der sie zu lieben gelernt hat, denn sie ist bestmöglich in der Lage, die Sekunden des Glücks in Stunden, gefüllt mit Ahnung von Ewigkeit zu verwandeln. Um im Bild zu bleiben: Dem Glücklichen schlägt keine Stunde.


Was aber wäre denn, wenn dieser oder jener von uns sich einfach eine gute Zigarre gönnen würde, ohne zuvor irgendwo irgendwas gewonnen, das Weltklima gerettet, die Kernfusion bewerkstelligt, das Corona-Virus besiegt oder zumindest Scarlett Johansson beglückt zu haben? Ist das nicht eine fabelhafte Idee?


Wie bitte? Ach was, das machen Sie schon die ganze Zeit so? Na dann; weiter so und nix für ungut. Man lernt ja nie aus.

CONDORs Columne 34: KAUFPRÄMIEN JETZT!

Ein Gespenst geht um in Europa, das Gespenst des Spendierismus. Eine Milliarde hier, zehn Milliarden da. Oder doch lieber gleich hundert?

Auch das große Schiff Europa hat ein paar Treffer unter der Wasserlinie abbekommen. Die Lecks werden jetzt mit dem gestopft, was man offenbar am meisten hat. Geld. Finanzspreading, wie wir es bis vor kurzem nicht einmal zu träumen gewagt hätten. Offenbar richtet SARS CoV-2 auch Hirnschäden beträchtlicher Ausmaße an.

Beispiel Deutschland. Da wird zunächst einmal die universelle Wunderwaffe gegen alles mobilisiert. Bist Du krank? Gerät Deine Firma ins Schlingern? Job verloren? Zusammenbruch nach kinderbetreutem Homeoffice? Ausfallversicherung zahlt nicht? Kein Problem; kauf Dir  j e t z t  ein Elektroauto und genieße eine saftige Kaufprämie. Kommt zu mir, die ihr mühselig und noch nicht elektrisch geladen seid, spricht der Finanzminister, denn ich will Euch erquicken. Wunderbar. Offenbar soll das Coronafieber durch Wedeln mit Gutscheinen und Schecks abgekühlt werden. Je Lobby desto Schotter. Wer sich ob der Börsen die Augen reibt, dem sei gesagt, daß alles so kommen wird, wie es kommen muß. Irgendwann wird die Führung im Bunker verschwinden, und dann wird wohl wieder einer von der Marine übernehmen. Bis dahin ersinnen wir tapfer weitere Instrumente. Wie wäre es mit einem Nachlaß auf die Zweitwohnungssteuer für Wohnungslose oder einem Rabatt auf Finanztransaktionssteuer für alleinerziehende Senioren? Und wo zum Teufel bleibt die ultimative Kaufprämie für Premiumzigarren und Hochprozentiges? Wie splendid wäre es doch, die Esplendidos endlich spendiert zu bekommen. Wo doch jüngst verlautbarte, dass Nikotin gut gegen das Virus ist. Und war es nicht auch an dem, das jenes Virus sich nur in Rachen ausbreitet, die nicht mit Whisky & Co gespült werden? Für den Beginn würde eine Rückerstattung des Kaufpreises, am Jahresende zu leisten durch die Finanzämter, bereits deutliche Entspannung bewirken.

Merkel, Scholz, Spahn - handeln Sie endlich!

Die geplanten Habanos-Neuheiten für 2020

Hier finden Sie die GEPLANTEN neuen Formate aus cubanischer Produktion. Für 2020 wird es entgegen ursprünglicher Ankünigungen nur eine Edición Limitada geben - die Partagás Legado. Die beiden weiteren Formate von Hoyo de Monterrey und Punch wurden von Habanos S. A. gestrichen, weil die Ediciónes Limitadas 2019 erst in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Konkrete Liefertermine und Preise stehen noch nicht fest - Nachfragen hierzu sind leider zwecklos. Ihre unverbindlichen Vorbestellungen nehmen wir jedoch gern entgegen.
Bis auf die für Duty Free reservierten "Trinidad Robustos Extra" werden alle Havannas bei uns als LA CASA DEL HABANO (zuerst) verfügbar sein. Mit "Inland" ist Deutschland gemeint. Wer etwas nicht lesen kann ==> am PC STRG gedrückt halten und gleichzeitig das Mausrad drehen; zurück mit STRG und 0 (Null).

Habanos Neuheiten 2019

 

Pic41.jpg

Bitte akzeptieren Sie Cookies, da bei einer Ablehnung nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.