Auf den Spuren der Mayas in Honduras unterwegs

Honduras

Dirk Kinne hat sich dieses Mal für die Weiterbildung „geopfert“ und die Strapazen auf sich genommenen, letzte Woche gemeinsam mit einigen deutschen Händlerkollegen nach Honduras zu reisen. Besucht wurden unter anderem die Fabrikationen von Maya Selva und Nestor Plasencia.

In Tegucigalpa gab Maya Selva abends eine Party, zu der auch der deutsche Botschafter in Honduras die Gäste aus Deutschland begrüßte.

Vielen Dank an unseren Lieferanten Kohlhase & Kopp für die Organisation.

 

 

 

 

 

Pic03.jpg

Bitte akzeptieren Sie Cookies, da bei einer Ablehnung nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.