06. November 2012

Hoyo de Monterrey Epicure de Luxe - exklusiv für die weltweit knapp 150 La Casa del Habano:
Gleich vorweg genommen - die Epicure de Luxe ist eine herrliche Havanna und man sollte sie unbedingt probieren. Womit sich im Prinzip jegliche Beschreibung erübrigt. Der grasig-süße Einstieg dürfte den erfahrenen Aficionado mit sanfter Wehmut an die einstige Short Churchill von La Flor de Cano erinnern wird, der Min Ron Nee bescheinigte, eine sehr elegante Zigarre zu sein. Bald geht die Süße der Hoyo in feinfruchtige Töne über, unterlegt mit hellen Holzaromen der markentypischen Textur, ein wenig heller vielleicht. Ihre Jugend sorgt für sanften Kitzel. Kraft ist auch da; ganz ohne Zweifel eine echte Cubanerin. Der Rauch fühlt sich weich und dicht an. Nach und nach entfaltet sich eine Fülle nussiger Aromen, von Mandeln, gerösteten Maronen bis hin zu Haselnüssen. Malz- und Toffeearomen gestalten das letzte Drittel angenehm. Wundersam kommen kräftige Röstaromen hinzu. Der Nachhall ist üppig. Die hier und da kolportierte Behauptung, diese Zigarre biete einen Rauchgenuss von mehr als einer halben Stunde kann insofern relativiert werden, als 70-80 Minuten in der Tat mehr als 30 Minuten sind. Vielleicht wurden die betreffenden Exemplare ja während des Hurrikans „Sandy“ verkostet...
Den Artikel finden Sie in unserem Onlineshop (solange der Vorrat der aktuellen Charge reicht).

Link zur Hoyo de Monterrey Epicure de Luxe im TABAK-KONTOR Onlineshop

 

Pic33.jpg

Bitte akzeptieren Sie Cookies, da bei einer Ablehnung nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.